PROZESS DER ÜBERPRÜFUNG VON KUNDEN

Fast Invest ist gesetzlich dazu verpflichtet, alle Angaben der Kunden zu überprüfen. Kunden, deren Angaben zur Person nicht automatisch von uns überprüft werden konnten, müssen weitere Unterlagen vorlegen. Die Überprüfung muss abgeschlossen sein, bevor wir den Transfer von Geldern auf Privatbankkonten der Benutzer genehmigen können.

Es gibt drei Schritte der Kundenüberprüfung bei Fast Invest

1

Zuerst müssen Sie Ihre Telefonnummer bestätigen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihre Nummer einzugeben, und wir senden Ihnen automatisch eine SMS mit einem einzigartigen Code.

2

Um sich zu registrieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen. Wir senden Ihnen eine E-Mail mit einem Link, und Sie sollten zum Aktivieren auf den Link klicken.

3

Sie müssen dann Ihre Identität bestätigen, indem Sie uns eine Kopie eines Ausweisdokuments schicken. In einigen Fällen können unsere Systemadministratoren Sie auffordern, ein zweites Ausweisdokument einzureichen.

Zusätzliche Maßnahmen zur Betrugsbekämpfung für absolute Sicherheit

Jeder Benutzer kann nur Geldtransfers von/auf sein eigenes Bankkonto tätigen, das auf seinen eigenen Namen lauten muss.

Wenn ein Benutzer eine Zahlung von mehr als 10.000 EUR leistet, wird sich einer unserer Kundendienstmitarbeiter mit ihm in Verbindung setzen, um diese Transaktion zu überprüfen.

Zum Schutz vor Betrug überprüft unser Überwachungssystem das Aktivitätsprotokoll jedes Benutzers. Alle Fälle, die verdächtig erscheinen, werden zur genauen Inspektion an unsere Sicherheitsabteilung geschickt. Wird ein Betrug festgestellt, wird das Konto des Benutzers sofort deaktiviert.

Alle vertraulichen Informationen sind nur für hochrangige Experten zugänglich.

Tipps für einen schnelleren Prozess der Identitätsprüfung

Anforderungen an Personalausweise oder Reisepässe

  • ID-Dokument muss von höchster Qualität sein und ein Foto enthalten.
  • Es muss für mehr als 6 (sechs) Monate gültig sein.
  • Unser System verfolgt die Gültigkeit eines jeden Benutzerausweises. Wenn der Ausweis weniger als 6 Monate gültig ist, sendet unser Systemadministrator ein Mahnschreiben und der Benutzer muss ein zweites Ausweisdokument zur Überprüfung schicken.
verification-process

Wie man ein Dokument mit guter Qualität bietet

Wie man ein qualitativ hochwertiges Dokument erstellt

  • Machen Sie ein Farbfoto oder scannen Sie Ihre Reisepass-Seite und vergessen Sie nicht, alle anderen Seiten, die Reisepass-Informationen enthalten, mit aufzunehmen.
  • Beschneiden Sie das Foto nicht (z.B. Ecken abschneiden, fehlende Teile). Versuchen Sie, sicherzustellen, dass auf allen Seiten des Bildes ein klarer Rand vorhanden ist, bevor Sie es fotografieren.
  • Verwenden Sie keinen Blitz.
  • Legen Sie Ihr Dokument auf eine ebene Fläche und fotografieren Sie es von oben.
  • Verdecken Sie den Ausweis in keiner Weise (achten Sie darauf, dass Ihre Finger keinen Teil des Dokuments bedecken)
* Anerkannte Dateitypen: .bmp, .jpg, .pdf